Angebote zu "Mühlbauer" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Produkthaftungshandbuch
256,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Handbuch stellt alle zivil- und versicherungsrechtlichen, aber auch die straf- und haftungsrechtlichen Fragen des Produkthaftungsrechts ausführlich und systematisch dar. Die zentralen Bereiche des vertraglichen und deliktischen Haftungsrechts werden abgerundet durch verschiedene weitere praxisrelevante Erörterungen.Inhalt- Vertragsrecht- Deliktsrecht- Produkthaftungsgesetz- Qualitätssicherungsvereinbarungen- Produkthaftpflichtversicherung- Strafrechtliche Fragen der Produkthaftung- Internationales Privat- und ProzessrechtVorteile auf einen Blick- umfassende Behandlung der Thematik- erstklassige, auf diesem Gebiete ausgewiesene Autoren- Praxisbezug trotz anspruchsvoller, auf wissenschaftlichem Niveau befindlicher DarstellungDie Neuauflageist vollständig überarbeitet und erfasst die gesamte neue Rechtsprechung und Fachliteratur und- legt den Schwerpunkt auf die umfassende Darstellung aller vertraglichen und deliktischen Aspekte- behandelt im deliktischen Hauptteil insbesondere- Rückrufpflichten im Lichte der neuen Rechtsprechung und des Lauterkeitsrechts- Haftung für vorzeitigen Austausch zweifelhafter Implantate- Haftungsrechtliche Legitimität des technologischen Design-Freeze- Preisabhängigkeit der Sicherheitserwartungen [des Konsumenten]- Haftung für Tabakwaren / für Genuss- und Suchtstoffe- Weiterfresser-Schäden in neuem Licht- Vorkehrungen gegen Sabotage und Produktfälschung- Der Compliance-Beauftragte - ein Muss?- Haftung der Unternehmensleitung und Compliance-Officer- Recht und Pflicht zum Whistle-Blowing- Haftung für fremdes ZubehörImporteurhaftung und EU-Recht- berücksichtigt bereits das neue Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) vom 8.11.2011- setzt sich ausführlich mit den versicherungs- und haftungsrechtlichen Fragen auseinander und erläutert die einschlägigen Bestimmungen des Produkthaftpflicht-Modells (PHB)- befasst sich intensiv mit den Voraussetzungen der strafrechtlichen Produktverantwortung, mit der strafrechtlichen Haftung des Zulieferers und der Verantwortlichkeit des HändlersZu den AutorenBearbeitet von Prof. Dr. Ulrich Foerste, o. Professor an der Universität Osnabrück, Dr. Thomas Kreifels, Rechtsanwalt, Dr. Stefan Mühlbauer, Rechtsanwalt, Prof. Dr. Rolf A. Schütze, Rechtsanwalt, Carolin Weide, Rechtsanwältin, Prof. Dr. Friedrich Graf von Westphalen, Rechtsanwalt, Dr. Harro Wilde, Rechtsanwalt und Prof. Dr. Wolfgang Winkelbauer, Rechtsanwalt.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Richter und Unternehmenspraktiker, die auf dem Gebiet der Produkthaftung tätig sind.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Produkthaftungshandbuch
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDas Handbuch stellt alle zivil- und versicherungsrechtlichen, aber auch die straf- und haftungsrechtlichen Fragen des Produkthaftungsrechts ausführlich und systematisch dar. Die zentralen Bereiche des vertraglichen und deliktischen Haftungsrechts werden abgerundet durch verschiedene weitere praxisrelevante Erörterungen.Inhalt- Vertragsrecht- Deliktsrecht- Produkthaftungsgesetz- Qualitätssicherungsvereinbarungen- Produkthaftpflichtversicherung- Strafrechtliche Fragen der Produkthaftung- Internationales Privat- und ProzessrechtVorteile auf einen Blick- umfassende Behandlung der Thematik- erstklassige, auf diesem Gebiete ausgewiesene Autoren- Praxisbezug trotz anspruchsvoller, auf wissenschaftlichem Niveau befindlicher DarstellungDie Neuauflageist vollständig überarbeitet und erfasst die gesamte neue Rechtsprechung und Fachliteratur und- legt den Schwerpunkt auf die umfassende Darstellung aller vertraglichen und deliktischen Aspekte- behandelt im deliktischen Hauptteil insbesondere- Rückrufpflichten im Lichte der neuen Rechtsprechung und des Lauterkeitsrechts- Haftung für vorzeitigen Austausch zweifelhafter Implantate- Haftungsrechtliche Legitimität des technologischen Design-Freeze- Preisabhängigkeit der Sicherheitserwartungen [des Konsumenten]- Haftung für Tabakwaren / für Genuss- und Suchtstoffe- Weiterfresser-Schäden in neuem Licht- Vorkehrungen gegen Sabotage und Produktfälschung- Der Compliance-Beauftragte - ein Muss?- Haftung der Unternehmensleitung und Compliance-Officer- Recht und Pflicht zum Whistle-Blowing- Haftung für fremdes ZubehörImporteurhaftung und EU-Recht- berücksichtigt bereits das neue Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) vom 8.11.2011- setzt sich ausführlich mit den versicherungs- und haftungsrechtlichen Fragen auseinander und erläutert die einschlägigen Bestimmungen des Produkthaftpflicht-Modells (PHB)- befasst sich intensiv mit den Voraussetzungen der strafrechtlichen Produktverantwortung, mit der strafrechtlichen Haftung des Zulieferers und der Verantwortlichkeit des HändlersZu den AutorenBearbeitet von Prof. Dr. Ulrich Foerste, o. Professor an der Universität Osnabrück, Dr. Thomas Kreifels, Rechtsanwalt, Dr. Stefan Mühlbauer, Rechtsanwalt, Prof. Dr. Rolf A. Schütze, Rechtsanwalt, Carolin Weide, Rechtsanwältin, Prof. Dr. Friedrich Graf von Westphalen, Rechtsanwalt, Dr. Harro Wilde, Rechtsanwalt und Prof. Dr. Wolfgang Winkelbauer, Rechtsanwalt.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Richter und Unternehmenspraktiker, die auf dem Gebiet der Produkthaftung tätig sind.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Religionskontroversen in der Friedensstadt
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Beispiel Osnabrück analysiert Friederike Mühlbauer das Zusammenleben von Protestanten und Katholiken zwischen 1871 und 1918. Sie untersucht, ob das religiös-kulturelle und gesellschaftliche Leben jener Zeit in der Stadt zu einem bikonfessionellen Miteinander, Nebeneinander oder zu einem Gegeneinander geführt hat, und diskutiert, wo die möglichen Ursachen für die schwierigen Beziehungen zwischen Katholiken und Protestanten lagen. An konkreten Fallstudien entwirft die Autorin so zugleich eine Osnabrücker Mentalitäts-, Frömmigkeits- und Konfessionsgeschichte der zweiten Hälfte des 19. und des beginnenden 20. Jahrhunderts und stellt diese in den historischen, religiösen, sowie gesellschafts- und kirchenpolitischen Kontext des Deutschen Kaiserreichs.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot